Acoustic Lakeside Festival

... fall in love with the lakeside


Acoustic Lakeside Festival


Acoustic Lakeside Pause 2019


Verehrtestes Spatzenvolk,

ihr habt sicher bereits vergeblich versucht, unsere virtuellen Informationskanäle nach Termin-Bestätigungen, Tickettour-Ankündigungen und Band-Paketen zu durchforsten. Der Grund, wieso ihr bisher noch nicht fündig werden konntet, ist, dass wir bis vor kurzem noch in intensiven Gesprächen mit den Grundstückseigentümern standen. In den Gesprächen ging es darum, zu erarbeiten, wie ein gemeinsames und gemeinnütziges Schaffen rund um das Acoustic Lakeside 2019 und darüber hinaus aussehen soll.

Es ist uns dabei klar geworden, dass diese Entwicklungsgespräche sehr viel weiter reichen und noch sehr viel mehr Zeit in Anspruch nehmen werden. So kamen wir auch zur Einsicht, dass uns damit die nötige organisatorische Intensität und Vorlaufzeit für ein in gewohnt liebevoller Qualität großgezogenes 14. Acoustic Lakeside Festival im Sommer 2019 fehlt. Aus diesem Grund mussten wir uns dazu entschließen, erstmals seit 2006 eine einjährige Schaffenspause einzulegen.

Aber habt keine Furcht, liebe Spatzen! Die Pause in diesem Jahr dient dazu mit den Vertretern der Gemeinde Sittersdorf bzw. den Grundstückseigentümern (der Gemeinde Sittersdorf als Eigentümer des Seeareals und der katholischen Kirche als Eigentümer der großen Wiese) einen gemeinsamen Weg zu finden, der uns ab 2020 auf eine lange, weite und hoffentlich generationenüberdauernde Bahn für unser geliebtes Wohnzimmerfestival bringt.

Genau jetzt, in diesem Moment, spüren wir eure traurigen Blicke wie Donnerschläge in uns, als würdet ihr vor uns stehen. Aber bitte wischt eure Augen trocken, denn wir wissen zu 100 Prozent, dass es in diesem Jahr nur eine Pause und in keinem Fall auch nur annähernd ein Ende unserer akustischen Liebe ist.

Wir tüfteln auch bereits an Plänen, die uns 2019 trotzdem sommerliche Gelegenheiten – Lückenfüller sozusagen – für gemeinsame romantische Stunden bieten. Wir versorgen euch über die nächsten Wochen hinweg demnach nicht nur mit Updates zu 2020, sondern auch mit alternativen Vorschlägen für das heurige Jahr.

Mit unendlich viel Liebe,

eure Spatzen.

Gut zu wissen

ÜBER UNS

NACHTRUHE

REISE

KULINARIK

CASHLESS

DIES & DAS

Über uns

Unser Herzblut, unsere Hingabe und Leidenschaft gehört dir, geliebtes Acoustic Lakeside Festival! Was 2006 für eine Handvoll musikbegeisterter Freunde als Ideologie und aus Unzufriedenheit über das Angebot hiesiger Großveranstaltungen entstand, ist zum Lebensinhalt von über 300 freiwilligen und ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern geworden. Nichts bewegt uns mehr, als uns im Kreise bester Freunde in liebevollen Organisationsdetails zu verlieren, mit unvergleichbar großartigen Gästen durch die lauen Sommernächte zu schunkeln und uns die Freudentränen über die akustisch interpretierten Sets unserer Lieblingsbands von den Wangen zu wischen.

Nachtruhe

Jedem Festivalpassbesitzer steht es frei, sein Zelt unentgeltlich in Ufernähe aufzustellen und die Nacht wenige Gehsekunden von der Bühne entfernt zu verbringen. Wir ersuchen euch jedoch, auf eure Umwelt zu achten und vor allem keinen Müll liegen zu lassen. Gefährliche Gegenstände wie Gaskocher, Glasflaschen, oder Feuerwerkskörper lässt ihr besser zu Hause, wir sind höchst besorgt um euer Wohlergehen. Die Pforten stehen für euch am Festival-Donnerstag ab 9:00 Uhr offen. Sucht euch ein nettes Fleckerl und macht es euch gemütlich!

Das gesamte See-Areal kann nur mit gültigem Festivalticket betreten werden. Die Eintrittskontrollen sind dementsprechend ausgerichtet.

Die Zufahrt mit dem Auto direkt ans Seeufer ist leider nicht möglich. Solltet ihr in euren Gefährten nächtigen wollen, so bitten wir euch, den Einweisern vor Ort Folge zu leisten. Sie geleiten euch zu ruhig gelegenen Abstellplätzen, nur wenige Gehminuten vom Gelände entfernt. Eine Übersicht unserer Caravan-Stellplätze findet ihr hier.

Für all jene Spatzen, die nicht auf eine weiche Matratze und konstante 20°C Zimmertemperatur verzichten wollen, gibt es in der Region einige Privatvermieter von Ferienwohnungen sowie gemütliche Pensionen und Hotels. Über diese Optionen könnt ihr bei einem Besuch auf www.sittersdorf.at bzw. www.klopeinersee.at einen Überblick verschaffen.

Reise

Wir empfehlen die Anreise mit dem Zug. Das macht Freude, wenig Aufregung und wir kommen euch sogar abholen. Shuttlebusse stehen am Donnerstag und Freitag, den 19.07. und 20.07., von 8 – 19 Uhr am Bahnhof Kühnsdorf für alle ankommenden sowie am Sonntag, den 22.07. ab 6 Uhr am Sonnegger See für alle vom Bahnhof Kühnsdorf abfahrenden Züge parat! Während diesen Zeiten verrechnet euch der Buschauffeur nur 4 € pro Person!

Die Nummer des Buschauffeurs dürft ihr für Fahrten außerhalb der angegebenen Zeiten (Preis auf Anfrage) natürlich direkt anwählen: +43 676 84499933 bzw. +43 676 84499944.

Solltet ihr dennoch mit einem privaten PKW anreisen wollen, so bitten wir euch, den Signalen unserer lieben Kollegen von der hiesigen Feuerwehr Folge zu leisten und zugewiesene Parkplätze einzunehmen. Einen Google Maps Link als Hilfestellung für die Anfahrt findet ihr am äußersten Ende unserer Website.

Shuttlebusse bringen euch während des Festivals auch täglich zwischen 8 und 18 Uhr ins Ortzentrum von Sittersdorf zu einem Bankomaten und Nahversorger. Hin und retour nimmt euch der Buschauffeur hierfür 5 € ab.

Alternativ auch lustig sind erfahrungsgemäß Fahrgemeinschaften. Fahrfahraway hat für uns zu diesem Zweck eine Börse eingerichtet!

Kulinarik

Folgende sorgfältig selektierte Leibspeisenbuden füllen eure Mägen:

Grill & Roll
Feinste Beef & Pulled Pork Burger mit Homemade Fries

Lakhi’s Rollin’ Indian & Ayurvedic Diner
Authentisches indisches Essen

Seestüberl
Leckere regionale Wirtshausspeisen der Familie Theuermann

Markus Tomasin Catering
Klassiker der österreichischen Küche

Raunicher Bauern Catering
Leckere Kärntner Bauernkrapfen

ParkZimmer (Parkhaus & das Wohnzimmer)
Erfrischende Smoothies, Lassis und Cocktails

Capeccino
Italienischer Kaffeegenuss

Food Traktor
Die Landjugend Sittersdorf brutzelt fürs Frühstück täglich Eier am Griller – direkt am Hänger. Nicht entgehen lassen!

Cashless

Am Acoustic Lakeside wird ausschließlich bargeldlos bezahlt. Gegen eine Kaution von 5 € erhaltet ihr am See eine schnieke Scheckkarte, die ihr mit beliebigen Geldbeträgen per Bareinzahlung oder mit Bankomat- bzw. Kreditkarten beladen könnt. Wir haben für euch eine sorgfältig strukturierte Bedienungsanleitung entworfen, die – hoffentlich – alle eure Fragen zum System beantwortet:

Download PDF Cashless FAQs

Dies & Das

Müllpfand
Wir bemühen uns unglaublich um ein möglichst unkompliziertes, entspanntes Wohnzimmerfestival. Meist gehen uns mit dem Festivalausklang auch die Kräfte aus, deshalb freuen wir uns über jeden, der uns keinen Müll hinterlässt und seinen Platz sauber verlässt. Müllpfand verrechnen wir keinen, wir sind ja Freunde! Müllsäcke werden am Eingang verteilt.

Gefährliche Gegenstände
Wir bitten aus Sorge um euch und eure Freunde gefährliche Gegenstände wie Gaskocher, Messer, Glasflaschen & Co daheim zu lassen.

Parkplätze
Abstellmöglichkeiten für eure Vehikel sind natürlich ausreichend in Seenähe vorhanden, Zufahrt bis zum Campingplatz ist jedoch leider nicht möglich. Direkt beim Eingang halten wir Parkplätze für beeinträchtigte Personen frei.

Akkuladestation
Direkt in Thekennähe (!) wird es Steckdosen geben, die ihr frei, aber ohne unsere Haftung, benutzen könnt.
  • 354

    FREUNDE

  • 3

    ENTENFAMILIEN

  • 1

    SEE

  • 12

    JAHRE IN LOVE

  • ... FALL IN LOVE WITH THE LAKESIDE

    .

News


Datenschutz (hier klicken)

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.